Lumière

Queen & Slim

USA 2019, 133 Min., OmU, FSK: 12
Regie: Melina Matsoukas
D.: Daniel Kaluuya, Jodie Turner-Smith, Bokeem Woodbine

Das harmlose erste Treffen von Queen und Slim in einem Diner nimmt eine dramatische Wendung, als sie von einem Polizisten aus dem Verkehr gezogen und in rassistischer Manier ungerechtfertigt und besonders brutal belästigt werden. In Notwehr tötet Slim den Beamten und anstatt sich zu stellen, begeben sie sich auf eine rasante Flucht. Nun sind die Beiden, die sich kaum kennen, als Cop-Killer nirgendwo mehr sicher und urplötzlich Mörder, die im ganzen Land gesucht werden. Doch erhalten sie bald von vielen Seiten Unterstützung - als moderne Inkarnation von Bonnie und Clyde und als unfreiwilliges Symbol der Black Lives Matter-Bewegung. Mit ihrer Geschichte und ihrer Not bringen sie dabei nicht nur schwarze Polizisten in ernste Gewissenskonflikte.
QUEEN & SLIM ist "eine Art schwarzer Bonnie & Clyde, die Geschichte eines schwarzen Paares auf der Flucht, verfolgt vom weißen System, von alltäglicher Polizeigewalt, von Rassismus und Diskriminierung. Jeder, der sich für die gesellschaftlichen Zustände Amerikas interessiert, sollte Melina Matsokas Film sehen." (programmkino.de)

Donnerstag 20. bis Mittwoch 26.2.
Wechselnde Anfangszeiten