Lumière

Klang dwer Stille

USA,/D 2007, 104 Min., FSK: 6
Regie: Agnieszka Holland
D.: Ed Harris, Diane Kruger, Matthew Good

Wien, 1824: Die Zeit Ludwig van Beethovens scheint sich endgültig dem Ende zu nähern. Taub und kränkelnd hat sich das Genie zurückgezogen und vom gesellschaftlichen Leben isoliert. Um die unfertige Neunte Sinfonie doch noch zu vollenden, engagiert sein Verleger die junge Musikstudentin Anna. Doch zunächst scheint eine Zusammenarbeit zwischen der ehrgeizigen Anna und dem egomanischen Beethoven zum Scheitern verurteilt. Nur nach und nach gelingt es ihnen, sich einander anzunähern, und es entwickelt sich eine ganz besondere Verbindung, die ihrer beider Leben verändert.
" herrliche Musik, beachtenswertes Philosophieren des Komponisten und herausragende Darstellung. Musiklieber werden sich ergötzen am Schlußsatz der 9. Symphonie, am exzentrischen Spiel des Beethoven-Darstellers Ed Harris und an der ruhig-schönen Gestaltung der Anna Holtz durch Diane Kruger." (programmkino.de)

Sonntag 9.2. um 17.30 Uhr mit Einführung
In Kooperation mit der Göttinger Stadtkantorei
Im Rahmen des Beethoven-Jahres 2020