Lumière

The Sky is Pink

Indien 2019, 143 Min., Hindi mit englischen Untertiteln
Buch und Regie: Shonali Bose
D.: Priyanka Chopra, Farhan Akhtar, Zaira Wasim, Rohit Suresh Saraf

THE SKY IS PINK erzählt die unglaubliche, 25 Jahre zählende Liebesgeschichte eines Paares aus der Sicht ihrer pubertären Tochter. Sie ist frech, vorlaut, spöttisch und tot, wie sie gleich am Anfang kurz erwähnt: "Regt euch nicht auf. Es ist eigentlich ziemlich cool. Ihr werdet es selbst merken, wenn ihr hier ankommt - und euch ist klar, dass ihr auch hierher kommen werdet, oder?" Ein überraschend humorvoller, warmherziger und herzzerreißender Film, der die Magie von Liebe und Tod anhand der ungewöhnlichen und 100 % wahren Geschichte einer Familie erzählt.
Shonali Bose, die in Kolkata geboren wurde, hat nach dem Studium der Politikwissenschaft an der Columbia University Regie an der University of California in Los Angeles studiert. Ihre beiden anderen Filme - "Amu" sowie "Margarita with a Straw" - wurden bei über 150 Festivals (unter anderem der Berlinale und dem Toronto International Film Festival) gezeigt und haben mehr als 50 internationale Preise gewonnen. THE SKY IS PINK ist ihr dritter Film. Sie lebt in Los Angeles und Mumbai und ist stolze Mutter von zwei Söhnen, Ishan und Vivan.

Dienstag 3.12. um 19.30 Uhr
Regisseurin Shonali Bose ist zu Gast im LUMIERE.
Im Rahmen der Indischen Kulturtage. Eine Veranstaltung des Center of Modern Indian Studies (CEMIS)