Lumière

High Life

Großbritannien, D, F 2018 110 Min., OmU und DF, FSK: 16
Regie: Claire Denis
D.: Robert Pattinson, Juliette Binoche, Lars Eidinger, André Benjamin

In den Tiefen des Weltalls, jenseits unseres Sonnensystems. Monte und seine Tochter Willow leben an Bord eines ramponierten Raumschiffs. Sie sind die einzigen Überlebenden einer Crew aus verurteilten Schwerverbrechern, die sich mit dieser Mission auf der Suche nach alternativen Energiequellen von ihren Strafen freikaufen wollten. Monte und Willow nähern sich ihrem letzten und unausweichlichen Ziel - dem Schwarzen Loch, dem Ende von Zeit und Raum.
HIGH LIFE ist Claire Denis' erstes englischsprachiges Projekt, fu?r das sie ein herausragendes SchauspielerInnen-Ensemble verpflichten konnte, das von Robert Pattinson und Oscar-Preisträgerin Juliette Binoche angefu?hrt wird. Fu?r ihren Film holte sich Claire Denis zudem die Expertise des renommierten Konzeptku?nstlers Olafur Eliasson ein, der fu?r das visuelle Design des Schwarzen Lochs verantwortlich ist. Den Soundtrack komponierte Stuart A. Staples von den Tindersticks.
Wenn Frankreichs eigenwillige Regisseurin Claire Denis einen Ausflug ins Science-Fiction-Genre unternimmt, fällt das Ergebnis erwartungsgemäß ungewöhnlich aus. "Claire Denis' Vision ist kompromisslos und radikal. Ein einzigartiges, schwarzes Juwel." (Filmstarts. de)

Freitag 21. bis Mittwoch 26.6.
Wechselnde Anfangszeiten