Lumière

Heavy Trip

Finnland 2018, 90 Min. OmU u. DF, FSK: 12
Regie: Jukka Vidgren, Juuso Laatio
D.: Max Ovaska, Ville Tiihonen, Johannes Holopainen

Sie heißen Impaled Rektum und sie spielen "Symphonic-Post-Apocalyptic-Reindeer-Grinding-Christ-Abusing-Extreme-War-Pagan-Fennoscandian-Metal". Mit ihren langen Haaren und ihrer stets in Schwarz gehaltenen Kleidung sind die Freunde Turo, Pasi, Lotvonen und Jynkky in ihrem finnischen Heimatdorf Exoten. Sie planen auf dem Northern-Damnation-Festival in Norwegen aufzutreten, um zu beweisen, dass sie was können. Doch schon bei der Generalprobe in der örtlichen Kneipe geht alles schief. Dann verlieren sie auch noch ein Bandmitglied, und ihr Transporter wird von der Polizei beschlagnahmt. Doch eine waschechte Metalband lässt sich von solchen Kleinigkeiten nicht unterkriegen.
Ein chaotischer Roadtrip mit crowdsurfenden Särgen, heroischen Wikingern und einem Raketenwerferkonflikt zwischen Finnland und Norwegen beginnt.

Donnerstag 28. 3. bis Mittwoch 3.4. um 22 Uhr