Lumière

Lady Bird

USA 2017, 94 Min., OmU und DF
Regie: Greta Gerwig
D.: Saoirse Ronan, Laurie Metcalf, Tracy Letts

In ihrem mehrfach preisgekrönten Regiedebut erzählt Schauspielerin Greta Gerwig ("Frances Ha") von einer ungewöhnlich intensiven Mutter-Tochter-Beziehung, in der jede Menge Potenzial fu?r emotionale Konflikte, aber auch von Herzen kommende Komik steckt.
Christine McPherson liebt ihre Mutter Marion - und ist mächtig von ihr genervt. Die konservative katholische Highschool und das Leben in der Kleinstadt allgemein gehen Christine, die sich selbst Lady Bird nennt, mächtig auf den Zeiger. Oft denkt sie daran, ihre nordkalifornische Heimatstadt Sacramento endlich zu verlassen. Sie will auf ein College an der Ostküste, dort wo die Künstler und Intellektuellen leben. Mit Leidenschaft und Dickköpfigkeit rebelliert Lady Bird gegen die Enge in ihres Lebens ...
LADY BIRD sorgt seit der Weltpremiere beim Telluride Film Festival auf der ganzen Welt fu?r euphorische Publikums- und Kritikerreaktionen und zeigt auf unwiderstehlich charmante und berührend wahrhaftige Weise, was es heißt, erwachsen zu werden.

Donnerstag 21. bis Mittwoch 27.6.
Wechselnde Anfangszeiten
Open Air im Freibad am Brauweg: Donnerstag 28.6. ca. 22 Uhr