Lumière

Good Times

USA 2017, 100 Min., OmU
Regie: Joshua und Ben Safdie
D.: Robert Pattinson, Jennifer Jason Leigh, Ben Safdie

Connie Nikas raubt mit seinem geistig behinderten Bruder Nick eine Bank aus, doch der Überfall geht schief, Nick wird verhaftet und in den Knast gesteckt. Connie will seinen Bruder unbedingt gegen Kaution aus dem Gefängnis holen. Um das Geld aufzutreiben, begibt er sich auf eine abenteuerliche Odyssee durch die Unterwelt von New York, um die Kohle auf unlautere Art zusammenzukratzen.
"In Sachen Coolness spielen die Safdie-Brüder mittlerweile in der Coen-Liga. Mit ihren ersten beiden Filmen haben sie sich in Cannes warmgelaufen. Nach einem Gastspiel in Venedig präsentierte das Duo seinen vierten Streich im Palmen-Rennen. ‚Twilight'-Star Robert Pattinson gibt in diesem düsteren Gangster-Krimi einen Bankräuber, der chronisch vom Pech (und der Polizei!) verfolgt wird. Mit Charme und Cleverness zieht der Ganove in letzter Minute immer wieder den Kopf aus der Schlinge. Diese elegante Verbeugung vor dem guten alten Genre-Kino bietet rasante Spannung ohne Hänger, eine visuelle Wundertüte mit Wow-Effekten sowie einen vibrierenden Score." (programmkino.de)

Donnerstag 14. bis Mittwoch 20.12.
Wechselnde Anfangszeiten