Lumière

Das unerwartete Glück der Famile Payan

Frankreich, 2017, 99 Min. OmU und DF
Regie: Nadège Loiseau
D.: Karin Viard, Philippe Rebbot, Hélène Vincent

Nicole Payan ist 49 und sicher, dass sie in den Wechseljahren ist. Da bringt der Besuch beim Frauenarzt eine große Überraschung: Sie ist schwanger. Dabei hat sie schon alle Hände voll zu tun mit ihrer chaotischen Familie: ihrem arbeitslosen Ehemann Jean-Pierre, ihren erwachsenen Kindern Arielle und Vincent, ihrer schusseligen Mutter Mamilette und ihrer flippigen Enkelin Zoé. Nicole muss eine Entscheidung treffen. Und dass die ganze Familie dabei mitreden will, macht es nicht unbedingt leicher …
"Mit ihrem Spielfilmdebüt gelingt der französischen Regisseurin Nadège Loiseau ein wunderbares ‚feel-good movie - à la française'. Herzerfrischend erzählt sie die Geschichte einer liebenswerten, kleinbürgerlichen Familie am Rande des Chaos. Allen voran trägt Hauptdarstellerin Karin Viard als patente Frau, die kurz vor der Menopause überraschend schwanger wird, die liebevoll-ironische Familienkomödie. ... Wie bereits als taubstumme Bäuerin in der Erfolgskomödie ‚Verstehen Sie die Béliers?' nimmt sie die teilweise Einladung zur Groteske bravourös an." (programmkino.de)

Donnerstag 10. bis Mittwoch 16.8.
Wechselnde Anfangszeiten