Lumière

Captain Fantastic

USA 2016, 118 Min.
Regie & Buch: Matt Ross
D.: Viggo Mortensen, Frank Langella, George Mackay, Kathryn Hahn

Ben lebt aus Überzeugung mit seinen sechs Kindern in der Einsamkeit der Berge im Nordwesten Amerikas. Er bringt ihnen nicht nur ein überdurchschnittliches Wissen bei, sondern auch wie man jagt und in der Wildnis überlebt. Als seine Frau stirbt, ist er gezwungen mit den Kindern seine selbst geschaffene Aussteigeridylle zu verlassen. In ihrem alten, klapprigen Bus macht sich die Familie auf den Weg quer durch die USA zur Beerdigung, die bei den Großeltern stattfinden soll. Ihre Reise ist voller komischer wie berührender Momente, die Bens Freiheitsideale und seine Vorstellungen von Erziehung nachhaltig infrage stellen
"CAPTAIN FANTASTIC ist einer dieser außergewöhnlichen Filme, für die es sich auf jeden Fall lohnt, ins Kino zu gehen! Man amüsiert sich wunderbar und kommt gleichzeitig ins Nachdenken: Ein wenig Wildnis ohne W-Lan - würde das nicht manchem Zivilisationskind gut tun?" (ndr.de)

Freitag 28.7. um 21.30 Uhr
Open Air-Kino im Freibad Brauweg