Lumière

Birnenkuchen mit Lavendel

Frankreich 2015, 101 Min. OmU und DF
Regie: Éric Besnard
D.: Virginie Efira, Benjamin Lavernhe, Lucie Fagedet, Hiam Abbass

Manchmal kann ein kleiner Unfall ein unverhoffter Glücksfall sein. Louise kümmert sich seit dem Tod ihres Mannes um den Birnenanbau auf dem Hof in der Provence. Doch die Bank will den Kredit zurück, die Abnehmer zweifeln an ihrer Kompetenz und dann fährt sie auch noch einen Fremden an. Pierre, so heißt der verletzte Mann, scheint irgendwie anders zu sein. Er ist verdammt ordentlich, frappierend ehrlich, ein Eigenbrötler, der am liebsten Primzahlen zitiert.
Der sensible Mann blüht in Louises Gegenwart auf und hilft ihr beim Verkauf ihrer köstlichen Birnenkuchen auf dem Markt. Louise versucht ihn aus ihrem Leben herauszuhalten. Doch Pierre lässt sich nicht so einfach abschütteln. Nur wovor läuft er davon?
"Ein Film, der glücklich macht! Wie ein frischer Frühlingswind trägt diese französische Komödie Leichtigkeit und gute Laune ins Kino. Mit Herz, Humor und Verstand präsentiert Éric Besnard (Buch und Regie) ein Stück feiner Filmkunst ... Wer hier nicht mit wohligem Seufzen das Kino verlässt, braucht dringend na, was wohl? - einen Urlaub in der Provence!" (programmkino.de)

Samstag 8.7. um 22 Uhr
Open Air-Kino im Freibad Brauweg