Lumière

La La Land

USA 2016, 128 Min., OmU und DF
Regie: Damien Chazelle
D.: Ryan Gosling, Emma Stone, John Legend, J.K. Simmons

Mia träumt von einer ruhmreichen Karriere in Hollywood. Doch vorest hält sie sich als Kaffeebotin über Wasser. Jazzpianist Sebastian strebt auch nach einem steilen Aufstieg in Los Angeles. Doch vorerst jobbt er in Bars. Als sich ihre Wege kreuzen, ist es Liebe auf den ersten Blick. Gemeinsam wollen sie die Bühnen der Welt erobern, doch der Weg ist steiniger als gedacht ...
Mit seinem zweiten Kinofilm gelingt dem Regie-Wunderkind Damien Chazelle eine bezaubernde Liebeserklärung an das Leben und L.A., die Stadt der Träume. LA LA LAND ist eine Neuerfindung des Musicals: Mit Emma Stone und Ryan Gosling hat Damien Chazelle ein Traumpaar gefunden, das seine Vision lebhaft und emotional u?berzeugend zu verkörpern vermag. Sie berühren mit mitreißenden Songs und Tanznummern in einer traumhaft inszenierten Liebesgeschichte. Großes, musikalisches Gefühlskino!
Mit 14 Nominierungen führt das LA LA LAND das Feld der Kandidaten für die diesjährige Oscar-Verleihung an. Nur "Titanic" und das Betty-Davis-Drama "Alles über Eva" aus dem Jahr 1950 konnten bisher so viele Nominierungen verbuchen.

Donnerstag 23.3. bis Dienstag 4.4.
Wechselnde Anfangszeiten