Neu: Tickets online kaufen

April - Highlights im Lumiere

Unsere aktuellen Erstaufführungen über die Ostertage: das bewegende Meisterwerk CAPERNAUM-STADT DER HOFFNUNG zeigt das Schicksal eines Jungen im Beirut von heute, und VAN GOGH-AN DER SCHWELLE ZUR EWIGKEIT wirft einen faszinierenden Blick auf das rauschhafte Schaffen von Vincent van Gogh in seinen letzten Lebensjahren. Willem Dafoe erhielt für seine eindringliche Verkörperung des genialen Malers zu Recht eine Oscar-Nominierung.

Am Montag 29.4. zeigt die Dokumentation UNSER SAATGUT die bedrohte Artenvielfalt des Saatguts weltweit auf und stellt Möglichkeiten der Rettung vor. Im Anschluss gibt es eine Diskussion mit Experten zum Thema.

Die nächste Impro-Show der Comedy Company findet statt am Samstag 11.5. Diesmal: "Die lange Filmnacht". Der Vorverkauf hat begonnen.

Wegen des großen Erfolgs in Kürze wieder im Programm: GREENBOOK ab 23.5.

Zusammen mit 27 weiteren Göttinger Kulturinstitutionen hat das LUMIERE die "Göttinger Erklärung der Vielen" unterzeichnet. Wir wollen gemeinsam ein gesellschaftspolitisches Signal setzen und eine Haltung für Toleranz, Vielfalt und Respekt zeigen. Nähere Informationen und den Text der Erklärung findet man auf der website von KUNST e.V.: www.kunst-ev.de

GRETA UND STARKS - das ist barrierefreies Kino für Menschen mit Hör- und Sehbehinderung. Die entsprechende App auf dem Smartphone macht Audiodeskriptionen und Untertitel zugänglich. Greta und Starks-Filme im Mai: TRAUTMANN, WIR, UNZERTRENNLICH


Vorschau

ab 25.4.: Beale Street (OmU und DF)
ab 25.4.: Free Solo (OmU)
ab 25.4.: Weil du nur einmal lebst: Die Toten Hosen auf Tour
ab 27.4.: Das Haus am Meer (OmU und DF)
ab 2.5.: Der Flohmarkt der Madame Claire (OmU und DF)
ab 2.5.: Vice (OmU und DF)
ab 9.5.: Trautmann (OmU und DF)
ab 9.5.: The Sisters Brothers (OmU und DF)
ab 16.5.: Stan & Ollie (OmU und DF)
ab 16.5.: Das schönste Paar
ab 16.5.: Wir (OmU)
ab 23.5.: Greenbook (OmU und DF)
ab 26.5.: Der junge Picasso (OmU)