Neu: Tickets online kaufen

Oktober - Highlights im Lumiere

Unsere aktuellen Filme: in der zweiten Spielwoche DEUTSCHSTUNDE, die packende und gelungene Verfilmung des berühmten Romans von Siegfried Lenz, und ONCE UPON A TIME IN HOLLYWOOD, der neue Film von Quentin Tarantino. Ab Donnerstag 17.10.: DER GLANZ DER UNSICHTBAREN.

Vom 6.-13. Oktober findet das 36. Göttinger Kinderfilmfest statt. Jeden Tag um 15 Uhr gibt es dann einen lustigen oder spannenden Kinderfilm zu sehen mit tollen Mitmach-Aktionen nach dem Film. Alle Infos zum Festival unter "Kinderkino" und natürlich im gedruckten Programm-Flyer.

Am Freitag 11.10. hält die Göttinger Filmwissenschaftlerin Dominique Henz vor der Vorführung von ONCE UPON A TIME IN AMERICA eine Einführung zum Film.

Im Rahmen der LesBiSchwulen Kulturtage zeigen wir am Sonntag 20.10. die Dokumentation BEFORE STONEWALL aus Anlass des 50. Jahrestags der "Stoneweall Riots" in New York und damit der Geburtsstunde der queeren Bürgerrechtsbewegung.

Regisseurin Susan Gluth ist am Montag 21.10. zu Gast und stellt ihren Film GESTORBEN WIRD MORGEN vor. Im Anschluss gibt es eine hochkarätig besetzte Podiumsdiskussion.

Wegen des großen Publikumserfolgs wird SYSTEMSPRENGER vom 7.-14. November wiederholt.

Aktuelle Arthouse-Hits im Lumiere: ab 10.10. ONCE UPON A TIME IN HOLLYWOOD, ab 31.10. MIDSOMMAR, ab 9.11. GUT GEGEN NORDWIND.

GRETA & STARKS - das ist barrierefreies Kino für Menschen mit Hör- und Sehbehinderung. Die entsprechende App auf dem Smartphone macht Audiodeskriptionen und Untertitel zugänglich. Greta & Starks-Filme im Oktober: DEUTSCHSTUNDE


Vorschau

ab 17.10.: Der Glanz der Unsichtbaren (OmU und DF)
ab 17.10.: Unsere kleine Farm (OmU und DF)
ab 24.10.: Nurejew (OmU und DF)
ab 24.10.: Gloria - Das Leben wartet nicht (OmU und DF)
ab 31.10.: Gelobt sei Gott (OmU und DF)
ab 31.10.: Midsommar (OmU und DF)
ab 31.10.: M.C.Escher - Reise in die Unendlichkeit
ab 7.11.: Systemsprenger
ab 8.11.: The Whale and the Raven
ab 9.11.: Gut gegen Nordwind
ab 14.11.: Porträt einer jungen Frau in Flammen (OmU und DF)
ab 15.11.: Mario Adorf - es hätte schlimmer kommen können
ab 22.11.: 40. EUROPÄISCHES FILMFESTIVAL GÖTTINGEN